7.10.10

An alle Kreuzstich-Fans/Süchtige!!

Nachdem ich gestern € 9,- für eine Kreuzstichvorlage ausgegeben habe und mich dann ärgerte, weil sie statt Farben nur Nummern zeigt (sehr unübersichtlich!), habe ich heute im Netz gesucht und (natürlich) gefunden: Ein Gratisprogramm, das aus jedem (nicht zu kleinem) Foto im Handumdrehen eine tolle Vorlage zaubert, und sogar mit den entsprechenden Farben und den Nummern des Stickgarns. Es ist wie ein kleines Wunder. Ich habe es ausprobiert und bin begeistert. Das Programm gibt es aber nur in Englisch.. was für die meisten von Euch ja wohl kein Problem sein dürfte (und wenn ja, einfach von http://www.leo.org übersetzen lassen!)

Bitte HIER klicken, dann seid Ihr da!!

Jetzt muss ich (hoffentlich) nie wieder Geld für Vorlagen ausgeben, die dann doch nicht so ausfallen, wie ich es gern hätte, und stattdessen meine eigenen Vorlagen zaubern... herrlich!!

Kommentare:

Irmi hat gesagt…

Liebe Greta,
ich finde diese Art von Handarbeit toll - sehr sogar. Aber selbst möchte ich es nun nicht machen.Bin gespannt, was du uns präsentiertst.
Schön, daß Du diese Gratisquelle gefunden hast. Man sollte wirklich vorher erst das Internet bemühen, bevor man ganz spontan etwas macht.
Liebe Grüße zu Dir
Irmi

Greta hat gesagt…

Liebe Irmi, Kreuzstich ist was ganz Tolles (finde ich) und ich sticke jeden Morgen vor dem PC, während ich Filme oder Serien gucke (ich stricke nachmittags..:-)), momentan habe ich gerade ein Puppenhaus fertig gestickt, für meine Enkelin zu Weihnachten, und bin fast fertig mit einer niedlichen gestickten Eisenbahn für meinen Enkel, ebenfalls als Weihnachtsgeschenk.

Ein grosses Bild zu sticken dauert ziemlich lange, deshalb wird es wohl Monate dauern, bis ich hier etwas präsentiere. Aber sicherlich hast Du meine Botero-Bilder gesehen, die im Badezimmer hängen (in diesem Blog unter 'Handarbeiten')und über die ich mich jedesmal freue, wenn ich ins Badezimmer gehe...:-))

Liebe Grüsse
Greta