18.11.10

Ein Weihnachtswicht..:-)

..für meine Freundin in Denver. Sie wollte ihn unbedingt haben. Er war ganz schnell gestrickt und geht morgen auf die Reise.

Ansonsten bin ich vollauf beschäftigt mit dem Herstellen von Weihnachtsgeschenken. Zwei Stickbilder für meine Enkel, ein gestricktes Lebkuchenhaus, dessen Ornamente mir unwahrscheinlich viel Arbeit machen. Ich finde es langweilig, mehrere gleiche Sachen zu stricken, deswegen habe ich immer mehrere Projekte in Arbeit und wechsele von einem zum anderen. 
Das Wetter ist jetzt ziemlich herbstlich und wenn die Sonne nicht scheint, muss der Heizer angemacht werden. Aber das ist auch schön, denn dann wird es kuschelig. Vielleicht sollte ich mal meine Freundin zum Glühweintrinken einladen...:-)

Kommentare:

Irmi hat gesagt…

Gretaqa, schön mal wieder von Dir zu hören. Manchmal treffe ich auf anderen Blogs auf Dich.
Dieser Weihnachatswichtel ist sehr schön. Gefällt mir. Hoffentlich zeigst Du die anderen Weihnachtsgeschenke auch.
Liebe Grüße
Irmi

Traudi hat gesagt…

Hallo Greta,
ich hab dich schon vermisst. Aber ich konnte mir schon denken, dass du dich voll im vorweihnachtlichen Stress befindest.
Für mich kommt Weihnachten auch immer so plötzlich. Habe auch noch einiges zu basteln.
Ich werde nachher gleich meine Patchwork-Decke in meine HP einstellen. Schau doch mal vorbei.

Viele liebe Grüße nach Spanien
Traudi

Greta hat gesagt…

Hallo Ihr Beiden!!

Ja, Stress (aber guter) ist angesagt. Meine Hände stehen keinen Moment still, trotzdem macht es solchen Spass. Wenn ich lange nichts schreibe, ist es einfach, weil es nichts Neues zu berichten gibt. Mein Leben ist friedlich und schön... hoffentlich bleibt es noch lange so.

Liebe Grüsse
Greta